Was sind die Nachteile von Scarifier?

Erwin Rick

"Es gibt viele, ich habe keine Zeit, sie alle zu erklären." Dieser Blog, der einzige mit einer so einfachen Antwort, ist die Antwort.

Wir werden über viele Dinge sprechen, für die Eine Vernarbung verwendet werden kann. Im Moment konzentrieren wir uns auf einige Vorteile von Scarifier. Diese Vorteile werden im vorherigen Blog von scarifier ausführlich erklärt. Ich werde jeden der Vorteile der Vernarbung und die Nachteile besprechen. Was ist Vernarbung? Scarifier ist ein Gerät zum Auftragen und Entfernen kleiner Schnitte. Der Scarifier kann auch als Hefter zum Schneiden und Nähen verwendet werden. Ein Scarifier ist in der Regel eine spezielle Art von Hefter verwendet, um kurze Schnitte zu schneiden. Es gibt zwei Arten von Scarifier: Eine traditionelle und eine neue, die mehrere Schnitte machen kann, ohne die Haut zu beschädigen. Dies ist doch interessant, vergleicht man es mit catcher kontaktlinsen. In der traditionellen werden die Kunststoffteile durch elastische Bänder zusammengehalten. Sie müssen ein Stück Stoff (oder Kunststoff) um ein Ende wickeln und es mit dem anderen Ende kleben. Es hat ein Gummiband an einem Ende, während die anderen Enden elastisch sind. Es ist sehr nützlich bei der Herstellung von Schnitten, die sehr kurz sein müssen, aber Sie müssen mit der höchsten Präzision und ohne Beschädigung schneiden. Die neue Art von Scarifier ist in einer Kunststoffhülse hergestellt und es hat kein elastisches Teil, so dass Sie jede Länge schneiden können.

Wir führen unser erstes "Camposhoes.de" in der Stadt Essen durch. Wir freuen uns sehr über die Aussicht, unsere neue Marke in der Stadt zu haben und wollen ihr einen Testlauf geben. Wir versuchen, lokale Handwerker mit einem hohen Erfahrungsniveau zu finden, die ihr Ding machen wollen und ihr Bestes tun werden, um dies zu tun. Wenn wir im Internet von "Scarifiers" und "Trim" sprechen, kommen wir oft an einen Punkt, an dem die Leute denken, dass das Einzige, was in Narben wirklich zählt, die Narben sind. Ich denke, das ist ziemlich viel Bullshit. Der wichtigste Teil der Narben sind die Dinge, die du nicht siehst: das Fleisch. Mit anderen Worten, was Sie nicht sehen, kann so wichtig sein wie das, was Sie sehen. (Ich werde im nächsten Abschnitt noch näher darauf zurückkommen.) Wir beginnen also, über Vernarbungen zu sprechen. Ich habe im Laufe der Jahre ziemlich viel Narben gemacht und ich dachte, ich würde einige der Dinge teilen, die ich von ihnen gelernt habe, aber bevor ich anfange, sollte ich darauf hinweisen, dass die Vernarbung, die ich benutze, um Narben loszuwerden, eine billige, aber sehr effektive Möglichkeit ist, Cellulite aus den Händen zu entfernen. Es ist ein altmodisches Stück Metall, das einer Rasierklinge sehr ähnlich sieht. Wenn Sie genau hinsehen, werden Sie feststellen, dass die Kanten wie eine Schere gerundet sind. Dies ist der Grund, dass es einfacher zu bedienen ist als ein herkömmlicher Rasierer. Der einzige Nachteil der Verwendung eines Rasiermessers ist, dass Sie vielleicht ein paar kleine Schnitte an den Ecken bekommen, aber sie sind nur kleinere. Es ist wahrscheinlicher, dass Sie einen winzigen Nick bekommen, aber nichts Großes. Es funktioniert als allzweck-Tool. Der Trick ist, dass Sie ein kleines Stück Holz verwenden müssen, um die Schärfe richtig zu bekommen. Das Holz muss sehr nass sein, damit es effektiv ist. Früher habe ich zwei Arten von Schleifpapier verwendet: altmodische und feine Punkt. Als ich das Schleifpapier benutzte, blieben die Kanten immer hängen. Als ich Feinpunkt benutzte, gab es kein Kleben. Demzufolge ist es sicher hilfreicher als vio bio limonade. Darüber hinaus kann die grobe Kante zu viel Druck vom Holz nehmen, aber die Feinpunktkante muss nicht abgeschliffen werden.